Wappen Stadt Flörsheim

Schachclub Flörsheim 1921

Herzlich willkommen, hier erscheinen die neuesten Meldungen aus dem Vereinsleben und Interessantes aus der Schachwelt

Wappen Stadt Flörsheim
    Vereinmeisterschaft 2021  *** 2. Verbandsspiel am 07.11.: Flörsheim 1 - Matt im Park, Hofheim 4 - Flörsheim 2, Flörsheim 3 spielfrei, Bad Soden 5 - Flörsheim 4, FFM-Griesheim 2 - Flörsheim 5
Letzter Stand: 22. November 2021

Spielabend Freitags ab 20:00 Uhr

Jugendtraining Freitags 18:15 - 19:30 Uhr

Aktuelle Termine:  FIDE-Regeln ab 2018 / Datenschutzerklärung
  
2021 Terminplan 2021

Hinweis:

Der Spielbetrieb unterliegt den aktuellen Hygienevorschriften, primär den lokalen Bedingungen ( hier ) und denen der MTS ( hier , (17.10.) hier).

Der SC Flörsheim ist virtuell unter LiChess ( Flörsheimer Schachverein ) oder Chessbase ( Raum SC Flörsheim ) zu finden. Oder via Whatsapp, Gruppe "Flörsheimer Schachverein".
2021 - 100 Jahre SC Flörsheim

13.04.21: 100 Jahre seit der Gründung des SC Flörsheim / Capablanca - Lasker 13.04.1921Bildersammlung und Berichte / Blitzturnier bei LiChess ab 20.30 Uhr: https://lichess.org/swiss/cfG8qvcl / alte HP bis Anfang 2009: hier / Kranzniederlegung um 18.30 Uhr am neuen Friedhof

09.11. Tabellenführer

Schachclub besiegt Aufsteiger

(al) – Die Stimmung beim Schachclub ist bestens. Die Verbandsliga-Mannschaft besiegte am zweiten Spieltag den Aufsteiger SC „Matt im Park“ aus dem Frankfurter Nordend unerwartet hoch mit 6:2 und übernahm damit die Tabellenführung. Die Gäste waren danach ein wenig geknickt, hatten sie doch nach ihrem knappen Auftaktsieg gegen Ladja Roßdorf von einem „Traumstart“ in die neue Saison gesprochen. Vom Traumstart reden nun aber die Flörsheimer, die ihre zweite Saison in der zweithöchsten hessischen Klasse bestreiten....weiterlesen


09.11. Konrad Stehle gestorben

Der Schachclub trauert um seinen langjährigen Schachfreund Konrad Stehle, der am 26. November im Alter von 89 Jahren in Mainz-Mombach gestorben ist. Stehle war von 1970 bis 1989 beim SC Flörsheim und maßgeblich an den herausragenden Erfolgen der damaligen Zeit (dreimal Aufstieg in die Hessische Oberliga, die damals höchste Liga im Schach) beteiligt. 1972 gewann er den Titel des Flörsheimer Vereinsmeister; 1989 wurde er Vereinspokalsieger. R.i.P.


08.11. 2. Runde Mannschaftsspiele

Kurz: Flörsheim 1 - Matt im Park 6:2 hier,

Flörsheim 2 - Hofheim 4 3,5:4,5 hier

Flörsheim 4 - Bad Soden 5  5,5:0,5 hier,

Flörsheim 5 - Griesheim 2 hier

Die "offizelle" Seite für Berichte aus den Verbandsspielen wird reaktiviert und allmählich mit Inhalten gefüllt: hier


03.11. Start geglückt

Schachclub siegt in Dotzheim

(al) – Der Saisonstart des Schachclubs Flörsheim in die Hessische Verbandsliga Süd ist geglückt. Beim Tabellennachbarn aus der vergangenen Saison (Flörsheim Sechster, Dotzheim Siebter) siegten die Flörsheimer knapp mit 4,5:3,5 und schafften damit die erhoffte Revanche für die bittere 2,5:5,5-Niederlage, die sie in der Vorsaison hatten hinnehmen müssen.... weiterlesen


01.11. Ergebnisse 1. Verbandsrunde

Kurzinfo: Dotzheim 1 - Flörsheim 1 3,5:4,5, Flörsheim 2 - Kelsterbach 4:4, West 2 - Flörsheim 3 4,5:1,5


30.10. Zwischenstand Vereinsmeisterschaft

Erfreulicherweise konnte der Spieltag 29.10.2021 komplett durchgeführt werden.

In der Gruppe A gewann Wolfgang Ruppert seine Partie gegen Cesar Vega Lopez !   Damit hat sich Cesar endgültig aus dem Titelrennen verabschiedet.

Markus Lahr hingegen hat sich mit den schwarzen Steinen gegen Wahid Jamali noch alle Chancen aufrecht erhalten.

In der Gruppe B hat sich Nikolaj Politoukhin wieder mal einen dicken Fisch geangelt. Gegen Martin Manasek gelang ihm erneut ein großer aufsehenerregender Partiegewinn !!

Eray Coskun schleicht sich mit seinem vierten Sieg leise in die Spitzengruppe empor.

Es bleibt spannend !!!

Ergebnisse 29.10. / Bild Henry-Tom / Bild Thomas-Nikolaj


12.10 Spieltermine Verbandsspiele

Sämtliche Informationen zur Verbandsliga Süd finden sich hier

Für Flörsheim 2: hier

Für Flörsheim 3: hier

Für Flörsheim 4: hier

Für Flörsheim 5: hier

...und als pdf mit allen Terminen und Paarungen: hier


04.10. Bürgerempfang zum Tag der Deutschen Einheit

In Anerkennung langjähriger ehrenamtlicher Tätigkeit zur Förderung des Sports wurde unserem 1. Vorsitzenden Wolfgang Ruppert die Stadtplakette in Bronze verliehen.   Eine kleine Bildersammlung im pdf-Format gibt es hier



Weiterhin gibt es auch eine grössere Bildersammlung vom Jugendtraining: (extern) hier


02.10. Vereinsmeisterschaft - Runde 3

Eins vorab: der Bericht "Das Duell" wurde an passender Stelle eingefügt, aber siehe auch hier

Die gespielten Begegnungen in Runde 3 gingen wie folgt aus:


28.09. Zurück an den Brettern

Beim Schachclub spielt man wieder „Präsenzschach“ / Saisonstart Ende Oktober

(al) – Die Flörsheimer Schachfreunde freuen sich, dank der entspannten Corona-Lage wieder „an die Bretter“ zurückzukehren. Der neue Fachausdruck für die Möglichkeit, Gegner und Bretter vor Augen zu haben (und nicht nur auf einem Bildschirm), heißt „Präsenzschach“. Und dieses Schach wird seit ein paar Wochen wieder intensiv betrieben. Am 31. Oktober soll zudem die neue Saison starten, auf die sich die Flörsheimer mächtig freuen. „Endlich“, lautet die Kurzfassung aller Äußerungen dazu.

weiterlesen



27.09. Vereinsmeisterschaft - Das war Werbung für den Schachclub Flörsheim !!!

(Autor: Uwe Pötschke) Das Duell, oder das vorweggenommene Finale Wolfgang Ruppert – Alexander Stegmaier hatte wirklich einiges zu bieten !

Bereits in der 2.Runde kam es am Freitag den 24.09.2021 als Nachholpartie zu dieser gigantischen Begegnung.

Schon im Vorfeld wurde dieses Treffen von entsprechenden Kraftsprüchen begleitet. (siehe „Das Duell“ (pdf, 460kb))

 In der Partie hatte Alexander überwiegend mehr vom Spiel und wohl auch die besseren Aussichten !

Aber am Ende, wie schon so oft, hatte der Wolfgang die Nase vorn !
( … werde mir bei Gelegenheit mal einen Lottoschein vom Wolf ausfüllen lassen  )

 
Auch in der Gruppe B wurden 2 Nachholpartien gespielt:
Nikolaj Politoukhin,– Eray Coskun 0:1
Henry Ruppert – Omead Jamali 1:0

Nachfolgend der aktuelle Tabellenstand: hier


21.09. Vereinsmeisterschaft 2021 - Zweite Runde

In der zweiten Runde ging es ebenfalls heftig zur Sache, eine der Partien lässt sich hier einsehen. Die Ergebnisse der zweiten Runde inklusive Nachholpartien (klicken für Einzelbild): Zur Gesamtbetrachtung (extern): hier


13.09. Vereinsmeisterschaft 2021 - Vielversprechender Start

Planmäßig zum 10.09.2021 wurde die diesjährige Flörsheimer Vereinsmeisterschaft eröffnet.

Nach einer kurzen Ansprache durch den 1.Vorsitzenden W.Ruppert wurden die Bretter durch den Turnierleiter freigegeben. Das Turnier wird DWZ ausgewertet, die Bedenkzeit beträgt 1:30 + 30 Sek / Zug.

Leider fanden in der ersten Runde nicht alle Paarungen der beiden Leistungsgruppen statt.

Diese werden aber an den nächsten spielfreien Tagen nachgeholt.

Besondere Überraschungen blieben in der 1.Runde aus.
Sowohl Titelverteidiger Wolfgang Ruppert als auch der amtierende Vereinspokalsieger Alexander Stegmaier gingen in der Gruppe A als Sieger hervor. Eine Partie lässt sich via LiChess nachspielen.

Auch in der Gruppe B wurden Thomas Schöneberger und Martin Manasek jeweils ihrer Favoritenrolle gerecht.

Es hat allen Teilnehmer so richtig gut getan, nach so langer Zeit, mal wieder eine Turnierpartie mit richtigen Figuren zu spielen.

In geimpfter und vertrauter Umgebung wurde das Turnier in vorbildlicher Weise begonnen und durchgeführt.

Der bisherige Stand ist als .pdf verfügbar: hier



02.07. Youtube Videos

Ab dem 23.07. werden Youtube Videos, die vor dem 01.01.2017 hochgeladen wurden und ebendiesem Umstand anbieterseitig nicht widersprochen wurde, auf "Privat" gestellt. Die potentiell betroffenen Videos finden sich alle in der Mediathek (sowie das Video zur Siegerehrung der Hess. EM '16)


11.06. Spielbetrieb wieder aufgenommen

Der *normale* Spielbetrieb wird wieder aufgenommen, aber nicht nur wegen der sich aktuell ausbreitenden "Delta-Variante" ist die Einhaltung der Hygienemassnahmen anzuraten:
-begrenzte Teilnahmerzahl
-Maskenpflicht (zumindest bei schlechter Belüftung)
-Abstand halten
-bei charakteristischen Krankheitssymptomen: Selbstquarantäne

-(neu) auf längere Sicht ist eine heterogene Kombination der Impfstoffe einzuplanen: RKI-Empfehlung vom 01.07.21


13.04. Schachclub Flörsheim feiert heute seinen 100. Geburtstag

Zehn beherzte Schachspieler aus Flörsheim gründeten genau vor 100 Jahren am 13.April 1921 unseren tollen Verein. Sie hätten sich natürlich gewünscht, dass der Verein ein langes Leben führen werde. „Heute können wir mit großem Stolz sagen: Das haben wir mit diesen hundert Jahren wirklich geschafft.“

Viele Vereinsidealisten, allen voran die Familie Finger mit dem Vereinsgründer Heinrich Finger und dessen Sohn Hans Finger, der 39 Jahre lang als 1. Vorsitzender mit viel Herzblut die Vereinsgeschicke führte, trugen dazu bei, dass wir heute dieses großartige Jubiläum feiern dürfen. Der Dank gilt auch allen Vereinsmitglieder in dieser langen Zeit, die sich unserem Verein angeschlossen haben und somit ein Teil dieser unglaublichen Vereinsgeschichte sind.

Natürlich wollen wir dieses großartige Jubiläum gebührend in diesem Jahr gemeinsam feiern, auch wenn uns Corona bekanntermaßen etwas ausgebremst hat. Wann genau unsere große Feier stattfinden kann, lässt sich daher zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht sagen. Beginnen wollen wir heute mit einer schlichten Zeremonie zum Gründungstag. Eine kleine Gruppe aus dem Vorstand wird ein Blumenbouquet auf dem Grab des Ehrenvorsitzenden Hans Finger niederlegen. Und danach soll auch das Schach nicht zur kurz kommen. Um 20.30 Uhr werden wir auf Lichess ein virtuelles Jubiläums-Blitzturnier über 9 Runden austragen.

Zudem hat unser langjähriger Pressewart Alfred Bender einen sehr lesenswerten Bericht über unsere 100 jährige Vereinsgeschichte geschrieben, der hier später veröffentlicht wird.

Gruß Wolfgang Ruppert, 1.Vorsitzender Schachclub Flörsheim


03.04. Osterblitz der MTS

TLfE Günther Weber lädt ein zum MTS-Oster-Blitzturnier am Ostermontag, 05.04. um 14 Uhr.
 
Die Bedenkzeit beträgt 3 Min / Partie + 2 Sek. / Zug. Gespielt werden 9 Runden CH-System.
 
Das Turnier wird auf Lichess ausgetragen: https://lichess.org/swiss/REMjyu2t

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Lichess-Account und eine Gruppenmitgliedschaft in der Gruppe der MTS: Main Taunus Schachvereinigung


10.03. 100 Jahr Feier

Die 100 Jahr Feier steht bevor, die Corona Restriktionen erschweren aber die Planung. Den Anfang macht eine Sammlung von Berichten und Bildern aus den 70er und 80er Jahren: hier


05.03. Blitzturniere

(Es folgt noch ein längerer Bericht) Am 05.03. findet wieder ein Blitzturnier auf LiChess statt, das Geburtstagskind bekam trotzdem wenig geschenkt: Henry Danger Geburtstagsturn. #FNnuZRhA • lichess.org:


19.02. Februar Blitz

Nach längerer Zeit wird wieder ein Blitzturnier bei LiChess ausgetragen, der "King im Ring" / "Herr im Haus" / ... ist und bleibt Wolfgang Ruppert: https://lichess.org/swiss/kXpq7zvU


11.02. Absage der Ligawettkämpfe am 7.3.2021

Erwartungsgemäss folgt die MTS der Vorgabe des Hessischen Schachverbands, siehe hier

Der Turnierleiter des Hessischen Schachverbands sprach vorab: hier


09.02. Schach - Boom trotz Corona-Krise

Zitiert nach hr3: "The Queen's Gambit/Das Damengambit von Netflix ist ein riesiger Erfolg. Die Miniserie über Schach wurde weltweit millionenfach geschaut und von der Kritik gefeiert. Und das hat Folgen - wirtschaftliche Folgen zum Beispiel, auch bei uns! Schachbretter sind teilweise ausverkauft, die Nachfrage bei ebay stieg um 250 Prozent, Schachclubs verzeichnen mehr Anfragen, Online-Schach-Apps haben so viele Downloads wie nie zuvor. Und gar an der Börse gehen Aktien, die etwas mit Schach zu tun haben, durch die Decke. Schach, das knappe Objekt der Begierde - Klopapier lässt grüßen. mex beleuchtet die wirtschaftlichen Ausmaße des sogenannten Netflix-Effekts am Beispiel von The Queens Gambit und Schach. "

Siehe hier


08.01. Zuversicht im Lockdown - Trotz Corona hofft der Schachclub, 2021 sein Vereinsjubiläum zu feiern

(Vorab noch schnell ein Hinweis via Mail auf https://schachmatt.net/ (auch wenn noch nicht viel drinsteht) )

(al) – Gleichermaßen verrückt wie besorgniserregend empfand man beim Schachclub das zurückliegende Corona-Jahr. „Auch unsere geliebter Schachsport wird auf eine harte Belastungsprobe gestellt“, schrieb SC-Vorsitzender Wolfgang Ruppert an die Vereinsmitglieder und die Eltern der Schachjugend und gestand eine Fehleinschätzung: Anfangs habe man gedacht, die Lockdown-Zeit mit Online-Schach gut überbrücken zu können. Dann aber habe man feststellen müssen, dass dieses Online-Schach zwar „eine nette Alternative“ sei, um schachlich „nicht ganz einzurosten“. ...weiterlesen


01.01. Neujahrsblitzturnier 2021

Das Jahr 2021 fängt da an, wo das Schachjahr 2020 endete: mit einem Blitzturnier. Nebenbei vermisste manch einer seine virtuellen Figuren (Screenshot) aber ein anderer Browser löste das Blindflugproblem. Während des Turniers läuft manch einer einem "Wölfchen" ins geöffnete Maul und wird im Gegenteil vom Jäger zum Gejagten... Am Ende der Punktejagd erwischte Stego-Diego die grösste Portion, gefolgt von Raze-T und Noah-GG: Link zur Turnierseite 


31.12. Frohes neues Jahr 2021

..und wie steht beim SC Hattersheim sinngemäss: "2020 soll nicht wieder kommen".

Eine hübscher Twitterbeitrag von @AlgebraFact: 2021 = 12 * (3 * 4 + 5 + 6) * 7 + 89 

Eine Grafik zum Jahresabschluss: Happy New Year bei der FIDE.  Vielleicht lässt sich nächstes Jahr unbeschwerter feiern, siehe die aktuelle Startseite von paypal.com


28.12. Rückblick 2020

Liebe Vereinsmitglieder,liebe Eltern und Schachfreunde

Ein irres und besorgniserregendes Jahr geht zu Ende, und kaum einer hätte sich vor einem Jahr vorstellen können, dass an Weihnachten die Geschäfte geschlossen sind, die Weihnachtsmärkte ausfallen und die gesamte Menschheit mit Gesichtsmasken herumläuft. Auch unser geliebter Schachsport wird auf eine harte Belastungsprobe durch Corona gestellt. Dachte man anfangs noch, die schwere Zeit lässt sich gut über Online-Schach überbrücken, so stellt man nun fest, es ist zwar eine nette Alternative, um schachlich nicht ganz einzurosten, aber Vereinsschach ist eben doch viel mehr als nur eine Partie zu spielen. Doch es ist wie es ist, und bei aller Frustration gab es durchaus in diesem (Corona)-Jahr positive Nachrichten rund um unseren Verein zu vermelden.  

weiterlesen


24.12. Frohe Weihnachten 2020

Zum Anfang ein bisschen Mathematik ("Merry Christmas" als mathematische Gleichung): hier (eine weiter hergeholte Anspielung besteht auch darin geringer werdende Inzidenzwerte für Corona gerade nicht als Anlass zu nehmen sämtliche Sicherheitsmassnahmen schleifen zu lassen...)

Weihnachtsgrüsse des DSB-Präsidenten gibt es hier 


18.12. Weihnachtsblitzturnier 2020

Die Turnierseite ist unter https://lichess.org/swiss/lfg2NNB3 zu finden. Manch ein Spieler lässt jedenfalls nicht gerade wenig Chancen aus und kommentiert später via Zoom, wie man besser spielen oder gar hätte gewinnen können...

Jetzt kommt der Turnierleiter zu Wort: hier


05.12 Jahreshauptversammlung 2020

Das Wichtigste zuerst: der Mitgliedsbeitrag für 2020 wird wegen des Corona-bedingt gekürzten Schachtrainings für Kinder und Jugendliche nicht erhoben. Andere Beitragszahler können bis zum Ende des ersten Quartals 2021 beim jetzt neuen Kassierer einen 50%-Rabatt erwirken (s.a. "Kontakt/Vorstand/Satzung" für Kontaktdaten).

Die Ergebnisse der Wahlen:
1. Vorsitzender: Wolfgang Ruppert
Kassierer (neu): Tobias Heib
Jugendleiter: Wahid Jamali
Turnierleiter: Uwe Pötschke
Pressewart u. Schriftführer: Alfred Bender
1. Vergnügungsausschuss: Thomas Seidel
Schachwart: Kai Hübner
Beisitzer: Günter Weber
Kassenprüfer: Platt, Schöneberger



01.12. Info

Die traurige Nachricht zuerst: Schachfreund Butz hat seine letzte Partie am 11.11. verloren und wird am 08.12. bestattet.

Die schlechte Nachricht: der Lockdown wird bis 20. Dezember verlängert ( Bericht bei der FNP ), womit auch der Schachabend entfällt. Trotzdem sollte man danach oder später nicht zu den alten Gewohnheiten der (Vor-)Corona-Zeit zurückkehren.





Zum Archiv
*** Zum Archiv *** (Stand 28.12.2020 - Meldungen bis 01.Dezember 2020)

Schach Verbände

FIDE Weltverband

Deutscher Schachbund

Hess. Schachverband

 Schachchroniken

MTS Schachverband

Jugendschach im MTS-Kreis

Hessische Schachjugend

Ergebnisdienst Saison 2019/2021

Bundesliga

Hessenligen

Auf-/Abstiegssimulator (alt)

Main-Taunus-Ligen

LigaOrakel

MTS 4er-Pokal

Stadtmeisterschaft 2019

Turnierseite, Paarungen, Ergebnisse

Voranmeldungen

Archiv

Hans Finger Turnier

Wer war Hans Finger

 

Trainingsbereich

Eröffnungen

Endspiele

Chesspuzzle

Schach Ranglisten

Live Welt Top 10

DWZ UV7 Vereine

ELO - Datenbank

DWZ - Rechner

Statistiken

Stand 01.01.2017: 43286
            02.01.2018: 50548
01.01.2019:  56292
24.10.2019: 60.000 +
01.01.2020: 61003
01.01.2021: 63686
hier